Startseite
Aktuelles
Über uns
Unsere Hunde
Zucht/Wurfplanung
A- Wurf
B-Wurf
C-Wurf
D-Wurf
E-Wurf
Bildergalerie
Gästebuch
Links
Kontakt
SEUTEN SCHNUUT DESIGN - Halsbandkollektion und mehr...
   
 


Das sind wir - die fantastischen VIER !

Zunächst möchte ich uns vorstellen - ich bin Stephanie,Jahrgang´72,Ehefrau und Mutter von zwei Töchtern und den besten LABRADOREN der Welt.Wir leben in Eckernförde, direkt an der wunderschönen Ostsee.Unsere vierbeinigen Familienmitglieder lernt man auf den folgenden Seiten intensiv kennen...

Schon als Kind waren Hunde für mich liebgewonnene Begleiter.In den Ferien betreute ich regelmäßig Hunde als Urlaubsgäste.Mit steigendem Alter wuchs auch der Wunsch nach einem eigenen Hund ! Nachdem ich meine berufliche Ausbildung abgeschlossen hatte, war es dann endlich soweit - die GOLDEN RETRIEVER Hündin "Marple" aus Dänemark zog bei uns ein. Sie war mir 13 tolle Jahre ein treuer Wegbegleiter, egal ob als Seelentröster,Sportkamerad,ständiger Freund fürs Leben und später liebevoller Erstkontakt  für meine Kinder mit Hunden. Marple war ruhig, ausgeglichen und ein souveräner Vertreter ihrer Rasse.Sie starb 2006 mit 13 J. an einer Krebserkrankung.Auf Ewig hat sie einen großen Platz in unseren Herzen.

IDA und ichIm November 2005 zog dann IDA bei uns ein - ich hatte mich bewusst wegen der kurzen pflegeleichteren Fellhaare für einen LABRADOR RETRIEVER entschieden.Aber mal ehrlich, kürzere Haare in der Masse sind auch nicht besser... Seitdem hat auch mich der vielverbreitete LABBI Virus befallen. Aber ich finde es gibt schlimmere Viruserkrankungen, oder.....???!!! Marple und Ida war nur noch ein gemeinsames halbes Jahr vergönnt. Nach Marples Tod war klar - Ida sollte nicht alleine bleiben.Zuerst aber widmete ich Idas Ausbildung. Sie schnupperte bis heute in die Bereiche Obedience,Agility u. Dummy Arbeit hinein. Ida ist ein liebevoller Familienhund, bei dem ich niemals Bedenken habe, wenn meine Kinder es mal zu "Wild" meinen. Bei der Arbeit allerdings fordert sie mich ständig aufs neue heraus.Manchmal fällt es mir schwer die Situationen "richtig" einzuschätzen - ich denke immer die faule Ida kann mehr als sie mir zeigt... Nachdem ich mich mit den guten Erfahrungen von Hunden aus dem LCD Zwinger "von der Birk" für eine Halbschwester von Ida entschieden hatte, kam während der Wartezeit auf den J- Wurf alles anders.Was soll ich sagen, auch wenn das Schicksal es in diesem Fall nicht so gut gemeint hatte - heute lebt seit Juni 2007 "Alba vom Behmerhof" EMMA bei uns. Sie ist ein wunderhübscher Vertreter ihrer Rasse und ich werde ihr die selben Möglichkeiten bieten, wie auch den anderen beiden Hunden zuvor.Emma ist ein absoluter "Kracher", wenn es um überschüssige Energien geht. Wenn ich auch manchmal an mancher Stelle glaube dem nicht gewachsen zu sein, dann freue ich mich doch meistens nach Durchhalteparolen über ihre Lernerfolge.Ich bin sehr gespannt und auch sicher, dass ich mit jedem Hund etwas neues auch über mich lernen werde.So mancher von uns hat sich ohne Hintergedanken einen Freund fürs Leben (Hund) zugelegt und stellt einige Jahre später fest, dass er die meiste Zeit seiner Freizeit beim Hundetraining verbringt.Ich möchte diese Zeit nicht mehr missen und habe dabei viele neue,nette Menschen kennengelernt.Nun genieße ich jeden Tag aufs neue die Gesellschaft meiner "seuten Schnuuten".

Durch meine Hunde habe auch ich enorm dazu gelernt. Ich wurde immer neugierer und so machte ich dann schließlich auch "mein grünes Abitur".Ich musste meinen Töchtern erklären,warum Mami nun mit der Flinte das Haus verlässt und sich in unserer Gefriertruhe neben den Pommes tote Kaninchen und Enten ein Stelldichein bieten. Ich hoffe sie haben es verstanden. Emma durfte inzwischen mit mir zusammen einige jagdliche Erfahrungen sammeln. Ich finde sie macht "ihre Arbeit" toll - mit Ausdauer,einer gewissen Selbstständigkeit und Finderwillen, aber trotzdem sehr führig. Ich hoffe ihre Welpen werden zum Teil zumindest tolle JAGDBEGLEITER ! Ach ja Welpen, nach dem Neuzüchterseminare, Zuchtzulassung und Zwingerschutz erledigt waren, war klar,dass mein Wunsch nach eigenen Welpen erfüllt werden sollte. Emma bereitete mir die Freude eine absolut problemlose Trächtigkeit und Turbogeburt erleben zu dürfen :-) ! Wir durchlebten bis heute eine einzigartige Aufzuchtzeit der Welpen und sind sehr gespannt was aus allen einzelnen wird. Und da man ohne Herzschmerz nicht ALLE seine ersten Welpen abgeben kann - wird einer im Familienverband bei uns bleiben. Der Trend geht eindeutig zum DRITTHUND (der Labbi Virus ist mutiert - Impfschutz ausgeschlossen !)...

Inzwischen ist VIEL passiert - die SEUTEN SCHNUUT Familie ist dank Emmas toller Welpen aus A,B und C Wurf um 22 Familien gewachsen...Ich habe weiterhin auch an meiner Ausbildung im Bereich der Hunde gearbeitet. Inzwischen bin ich JGHV Richteranwärterin und freue mich auf bevorstehende Aufgaben.

Unsere selbst ausgerichteten Seminare und Trainingsgruppen erfreuen sich großer Beliebtheit und solange sich andere Hundemenschen daran erfreuen,werde ich genau damit auch weiter machen. Denn man lernt ja bekanntlich NIE aus...



- seit Dezember 2005 Ausbildung IDA

- besuchtes Seminar : Hundeverhalten Teil 1 (Kathleen Schneiderheinze)

- Oktober 2006 über die Tierärztekammer SH "Hundeführerschein -    Sachkundenachweis" Grundwissen /Gefahrenvermeidung im Umgang mit Hunden teilgenommen und die Prüfung erfolgreich abgelegt

- seit Januar 2007 Dummy Ausbildung IDA

- seit Juli 2007 Ausbildung EMMA

- besuchtes Seminar : Leinenführigkeit D.O.G.S (Martin Rütter)

- seit November 2007 Dummy Ausbildung EMMA

- seit Januar 2008 jagdliche Ausbildung EMMA (Dieter Stephan)

- besuchtes Seminar: Hundeverhalten Teil 2 (Kathleen Schneiderheinze)

- Neuzüchterseminar des DRC in Hamburg : Betreuung der Hündin vor und   während der Geburt / Wurfabnahme       

- März 2008 Intensiv-Ausbildungskurs zum Therapiehunde-Team mit IDA -       Prüfung Theorie/Basis/Fähigkeit erfolgreich abgeschlossen   

- Sep.08 - Mai 09 Jagdscheinkurs der Kreisjägerschaft RD-Eck mit Prüfung 

- August09- 2 tägiges Neuzüchterseminar mit Prüfung vom LCD

- Sep.2009 - Seminar Jagdhundeausbildung bei Uwe Heiss

- Dummyseminare bei : Carsten Schröder (D),Johnny Henriksen (DK), Uwe Heiss (D) , DagDogs - Dagmar Haase-Klenke + Detlev Grote (D)             

- März 11 - ERSTE HILFE AM HUND - Referentin: Dr. Eva Brockhaus

- Mai 11 - CANIS Zentrum für Kynologie : Welpenaufzucht + Erziehung /Aufbau+Moderation einer Welpengruppe - Dozentin: Bettina Bannes-Grewe

- seit Juni 2011 Ausbildung Käthe

- März12 - Schweißseminar mit Uwe Heiss

- April 12 - Schweißseminar mit Ingo Ahrenhold

- Juni 12 - Schweißseminar mit Wolfgang Schöning

- März 13 - Züchterseminar vom VDH

- März 13- Züchterseminar mit Inge Hansen (Homöopathische Behandlung)


Meine "GROSSE LIEBE" - WELPE aus eigener Nachzucht (C-Wurf)